• Daniel Wohter

Athene unterstützt die Grundschule Feldstraße mit Online-Nachhilfe

Dass besonders Schüler*innen aus wirtschaftlich schwächeren Haushalten in der aktuellen Situation schulisch abgehängt werden, ist beinahe täglich zu lesen, zu hören oder zu sehen. Von unseren Partnerschulen erfahren wir aus erster Hand, wie besorgniserregend die Situation ist. Daher freut es uns, dass wir jetzt online tätig werden können und zumindest einige wenige Schüler*innen zuhause vor dem Bildschirm unterstützen können! Der Einsatz ist mit viel Engagement der Lehrer*innen und Sozialarbeiterin an der Grundschule Feldstraße verbunden. Das ist nicht selbstverständlich! Herzlichen Dank!


Die Schüler*innen an unseren Partnerschulen können noch mehr Unterstützung gebrauchen. Gerade, wenn es in einigen Wochen wieder möglich ist, direkt vor Ort zu helfen. Hast Du Interesse, dich für Schüler*innen einzusetzen? Schreib uns eine Mail!

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wie sieht das eigentlich genau aus, wenn man als Mentor*in bei Athene anfängt? Wenn du dich das schon immer gefragt hast, ist unser heutiger Blog-Artikel genau das richtige für dich. Heute berichtet H